*
Slider
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon

Ihr FachZahnarzt für Kieferorthopäde in Landau

Kieferorthopäde Landau Dr. med. dent. Daniel W. Rüger

Dr. med. dent. Daniel W. Rüger


Vita:
1974 geb. in Wuppertal
1984-1994 Gymnasium Neckargemünd,

08/1991-07/1992 Bonita High School, La Verne, California, USA
1994 Abitur, Hölderlin-Gymnasium Heidelberg
1995-2000    Studium der Zahnmedizin, Freie Universität Berlin und J.-W. Goethe Universität, Frankfurt/Main
Fremdsprachen: Englisch, Französisch
Beruflicher Werdegang:
2001-2003 Assistenzzahnarzt Praxis Dr. Ronald Kitzing, Eppelheim
203-2005 Weiterbildung Kieferorthopädie, Kieferorthopädische Praxis Dr. Heiligers, Neckargemünd
2005-2007 Weiterbildung und wissenschaftliche Mitarbeit Poliklinik für Kieferorthopädie der Carl-Gustav-Carus Universität Dresden, Professor Dr. Winfried Harzer
2007 Ernennung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
2007-2009 Zahnarzt für Kieferorthopädie, Poliklinik für Kieferorthopädie der Carl-Gustav-Carus Universität Dresden, Professor Dr. Winfried Harzer (→ s.u. Forschung und Patientenbehandlung)
2009 Promotion (magna cum laude)
2010-2012 Niederlassung in überörtlicher Berufsausübungsgesellschaft für Kieferorthopädie, Göppingen/Eislingen/Erding
2013 angest. Kieferorthopäde, KFO-Praxis Dr. Anastasia Frey, Mannheim
01-12/2014 KFO-Gemeinschaftspraxis mit Dr. Ehrenfried Engler, Landau
01/2015 Übernahme und alleinige Weiterführung der Praxis für Kieferorthopädie, Landau
Lehrtätigkeit:
2005-2009 Kurskoordinator und Tutor POL Kurs Kieferorthopädie/Prothetik
2006-2009 Lehrassistent im KFO Kurs I („Kieferorthopädische Diagnostik“), im KFO Kurs II („Kieferorthopädische Therapie“) sowie im Kurs „Kieferorthopädische Propädeutik“ (Technikkurs)
2007/2008 Theoretische und praktische Unterweisung von ägyptischen postgraduate students der University of Kairo im Rahmen der "Summer School"
Forschung:
11/2007 "Haftwerte und Schmelzverlust bei Mehrfachdebonding von Brackets", Posterpräsentation im Rahmen des Dentsply awards, Zahnärztetag, Düsseldorf
6/2008 "Shear bond strength and enamel damage in multiple debonding of brackets", Posterpräsentation Congress of the EOS, Lissabon, Portugal
11/2008 "Haftwerte und Schmelzverlust bei Mehrfachdebonding von Brackets" Tagungsvortrag im Rahmen der Jahrestagung der DGKFO, Köln
11/2008 "Wiederholtes Kleben von Brackets mit oder ohne Ätzen?" Vortrag im Rahmen des 3. Dresdner Dysgnathie Symposiums, Dresden
2008 Harzer W, Rüger D, Tausche E (2008). "Autotransplantation of first premolar to replace maxillary incisor-3-D-volume tomography for evaluation of the periodontal space." Journal of Dental Traumatology 56: 733-738
→ Fortbildungen
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail